Trauung

Als erfahrener Pfarrer traut Arthur Bowler Ehepaare locker und humorvoll, aber auch besinnlich an dem Ort, den sie wünschen: in der Kirche, im Garten, auf dem Schiff, oder an einem exotischen Ort wie einem Treibhaus oder auf einem Schiessbogenplatz. Er traut konfessionslos wenn gewünscht, auf Deutsch, Englisch oder kombiniert. Zur romantischen Zeremonie gehören:

Ein paar Statements:

«Pfarrer Bowler beeindruckte die Hochzeitsgesellschaft mit einer romantischen, tiefsinnigen Zeremonie.»
Magazin Braut und Bräutigam

«Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich für die wundervolle Trauung, die bei all unseren Gästen grossen Anklang gefunden hat, bedanken.»
Marc und Vanessa Hugentobler

«Really great!»
Jim und Ursula Jones-Graber

«Ihre unkomplizierte, lockere und fröhliche Art hat uns völlig entsprochen. Sie haben dazu beigetragen, dass unser Hochzeitsfest in guter Erinnerung bleibt.»
Hans und Monika Frischknecht

«Nicht nur die Präsidentin des Gospel Chors kam zu uns und äusserte sich, so eine wunderbare Hochzeit hätte sie noch nie erlebt, sondern auch diverse Freunde und Verwandte von uns meldeten, unsere Trauung hätte ihnen besser gefallen als ihre eigene.»
Robert und Sylvia Schneider-Wirz



Taufe

Pfarrer Bowler tauft Ihr Kind an dem Ort, den Sie wünschen und macht es in einer modernen Art und Weise: gedankenvoll und respektvoll, aber auch etwas locker, persönlich und mit einem Schmunzeln. Herr Bowler ist sehr flexibel und gestaltet die Zeremonie mit den Eltern zusammen. Er offeriert eine konventionelle Taufe und auch eine andere modernere Variante.


Abschied nehmen

Pfarrer Bowler begleitet Sie, wenn Sie einem geliebten Menschen auf Wiedersehen sagen. Dies macht er mit Besinnlichkeit, aber auch volksnah und es kann auch Platz zum Schmunzeln geben, denn wir wollen nicht nur traurig sein, sondern auch in den schönen Erinnerungen Trost finden. Herr Bowler gestaltet die Abschiedsfeier mit Ihnen und respektiert die Wünsche der/des Hinterbliebenen und des/der Verstorbenen, auch in Bezug auf das, was der/die Verstorbene geglaubt oder nicht geglaubt hat. Die Abdankung kann völlig konfessionslos sein, wenn gewünscht. Im Mittelpunkt steht der Mensch, an den erinnert wird. Pfarrer Bowler ist sehr flexibel und bestimmt alles zusammen mit den Hinterbliebenen.

Ein paar Statements:

„Die Abdankung war ein riesen Erfolg. Viele Anwesende haben bekundet, dass sie selten so eine schöne Abdankung mitgefeiert haben. Sie waren wunderbar und genau richtig. Herzlichen Dank nochmals für Ihre Flexibilität und Hilfe.“
L. Smith und Trauerfamilie, Oberhasli ZH

„Wir danken Ihnen herzlich für die berührende Abschiedsfeier. Auch ein Familienmitglied, das Atheist ist, war völlig begeistert von Ihnen.“
B. Meier, Zürich

„Es war ganz im Sinne unseres Verstorbenen. Danke“.
P. Schumacher, Winterthur

Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Vergrößern auf das Bild klicken