Biografie

Arthur Bowler wurde in der Nähe von Boston, Massachusetts USA, als Sohn, Neffe, Enkel und Grossenkel von Pfarrern geboren.

Er studierte zuerst Psychologie. Mit seinem alten VW-Käfer fuhr er quer durch Amerika und arbeitete zwischendurch in drei Nationalparks. In England unterrichtete er Englisch und verliebte sich dort in eine Bernerin. So kam er in die Schweiz und begann Deutsch zu lernen. Mit seiner jungen Familie kehrte er in die USA zurück und studierte Theologie an der Harvard Universität in Cambridge, Massachusetts.

Zurück in der Schweiz wurde er Nachfolger von Pfarrer Ernst Sieber in Zürich-Altstetten. Später arbeitete er als Teilzeit-Pfarrer in der reformierten Kirchgemeinde Niederhasli-Niederglatt. Heute ist er Doppelbürger und wohnt im Zürcher Unterland.

Er ist in verschiedenen Schweizer Medien als Gast erschienen, unter anderem im «Treffpunkt» auf DRS1, DRS3, sowie in verschiedenen Lokalradios. Diverse Zeitungen haben Artikel über ihn geschrieben.

Heute arbeit er als Theologe, Autor, Referent und Sprecher.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Vergrößern auf das Bild klicken